HYDRAULISCHER ABGLEICH
Was ist ein hydraulischer Abgleich?

Durch den hydraulischen Abgleich einer Heizungsanlage wird die Heizung so eingestellt, dass jeder Heizkörper genau die Wassermenge erhält, die zur Beheizung des Raumes auch erforderlich ist. Dazu muss der Durchfluss der Ventile von hydraulisch gut versorgten Heizkörpern stärker gedrosselt werden, während der Durchfluss von hydraulisch schlecht versorgten Heizkörpern weniger stark bis gar nicht gedrosselt werden muss. Die Drosselung erreicht man durch die entsprechende Einstellung an voreinstellbaren Thermostatventilen. Diese sind heutzutage Standard, in älteren Heizungsanlagen müssen sie womöglich noch nachgerüstet werden.

Woran erkennt man eine hydraulisch schlecht abgeglichene Heizungsanlage?

Typisches Anzeichen einer hydraulisch schlecht abgeglichenen Heizungsanlage ist, wenn vor allem die Räume mit einer kurzen Entfernung zur Heizungsumwälzpumpe, sich schnell aufheizen, während die weiter entfernt liegenden Räume kühl bleiben bzw. sich nur langsam aufheizen. Die am einfachsten zu realisierende Abhilfe besteht darin, die Vorlauftemperatur oder die Pumpenleistung zu erhöhen. Beides schafft zwar warme Räume, hat aber unnötig hohe Energiekosten zur Folge. Durch den hydraulischen Abgleich der Heizungsanlage wird dies vermeiden, indem das System so eingestellt wird, das jeder Heizkörper mit der Wassermenge versorgt wird, die er benötigt um die gewünschte Raumtemperatur zu erreichen. Dabei werden auch die Vorlauftemperatur und der Pumpendruck auf die bei der Optimierung ermittelten Werte eingestellt. Unsere Dienstleistung zum hydraulischen Abgleich umfasst folgende Punkte:

  • Ermittlung des Wärmebedarfes für jeden Raum (falls vorhanden kann hier natürlich auf vorliegende Berechnungen zurückgegriffen werden).
  • Berechnung des erforderlichen Volumenstroms für jeden Heizkörper bei der gewählten Auslegungstemperatur der Heizungsanlage.
  • Ermittlung der notwendigen Voreinstellung der eingesetzten Ventile.
  • Ermittlung der richtigen Dimensionierung Heizungspumpe.
  • Einstellung der Heizungsanlage.

Sie interessieren sich für einen hydraulischen Abgleich? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular oder wenden sich telefonisch an uns. Wir beantworten gerne Ihre Fragen oder erstellen Ihnen ein Angebot.